One Solution. Worldwide.

Schwerkraftentwässerungsdeck

Entwässerung für dünnere Schlämme

Gravity Drainage Deck, 3m GDD in workshop

Das Schwerkraftentwässerungsdeck ist eine einfache, aber effektive Lösung für die Schlammeindickung, die den Anforderungen verschiedener Industrien gerecht wird und eine praktische und wirtschaftliche Lösung für die Abfallentsorgung darstellt.

Wir stellen das Schwerkraftentwässerungsdeck (GDD) vor: Effiziente mechanische Schlammeindickung

SIEBTECHNIK TEMA Schwerkraftentwässerungsdecks werden zur Entwässerung von dünneren Schlämmen mit geringen Schwebstoffgehalten von 0,3-1,5 % eingesetzt. Wir stellen die GDD’s in unserem Werk in Revesby (Großraum Sydney, NSW) her und haben in den letzten 30 Jahren über 60 Einheiten an verschiedene Industrien geliefert. In vielen Prozessen werden die Gravity Drainage Decks mit einer Bandfilterpresse (BFP) gekoppelt, um den eingedickten Schlamm zur effektiveren Entwässerung der BFP zuzuführen.

 

Typische Anwendungen für das Schwerkraftentwässerungsdeck sind

  • Anwendungen in der Abwasserbehandlung: Die GDD ist hocheffektiv bei der Behandlung verschiedener Arten von Klärschlamm, einschließlich Belebtschlamm aus Rohabfällen, Primärschlamm und sowohl aerob als auch anaerob ausgefaulten Schlämmen.
  • Andere Wasseraufbereitungsanwendungen: Er eignet sich auch für die Behandlung von Schlämmen aus ausgedehnten Belüftungsteichen, Schlämmen aus der Druckentspannungsflotation und Schlämmen aus Alaun-Kalk-Wasseraufbereitungsverfahren.
  • Industrielle Anwendungen: Der GDD wird in großem Umfang in der Industrie eingesetzt, insbesondere für die Behandlung von Abfallschlämmen aus der Pharma-, Lebensmittel- und Milchverarbeitungsindustrie. Er ist auch für die Behandlung von Schlämmen aus Papierfabriken, Gerbereien und Schlachthöfen geeignet.
  • Abfälle aus Kraftwerken und Stahlwerken: In der Kraftwerks- und Stahlindustrie behandelt der GDD effizient Flugasche und Sinterabfallschlamm und ist damit ein wertvolles Instrument für die Abfallwirtschaft in diesen Branchen.
  • Abwässer aus der Mineralienverarbeitung: Der GDD eignet sich auch für die Behandlung von Abwässern aus der Mineralienaufbereitung.

 

Wie funktioniert die Schwerkraftentwässerung?

Die Schwerkraftentwässerungsdecks arbeiten nach dem Prinzip des freien Abflusses von Flüssigkeit durch Schwerkraft. Dieser Prozess wird durch ein poröses Band erleichtert, das durch eine Pflugdrehung unterstützt wird, die dazu beiträgt, die Flüssigkeit effektiv von den Feststoffen im Schlamm zu trennen.

Vorteile des Schwerkraftentwässerungsdecks:

  • Kompakte Bauweise: Der GDD hat eine kleine Stellfläche und eignet sich daher für Einrichtungen, in denen der Platz knapp ist.
  • Kosteneffiziente Installation: Die Installation ist wirtschaftlich und bietet eine budgetfreundliche Option für die Schlammeindickung.
  • Geringe Wartungs- und Betriebskosten: Der GDD ist für eine einfache Wartung ausgelegt, was zu niedrigeren Betriebskosten führt.
  • Geringere Schlammtransportkosten: Durch die Eindickung des Schlamms wird das zu transportierende Volumen reduziert, wodurch Transportkosten eingespart werden.
  • Verbessert die Leistung des Trockenbetts: Der GDD beschleunigt den Prozess des Trockenbetts, wodurch die Schlammverarbeitung insgesamt effizienter wird.

Optionale Extras

Das Schwerkraftentwässerungsdeck ist standardmäßig mit einer Reihe von Funktionen für einen effizienten Betrieb ausgestattet. Dazu gehören ein Flockungstank mit einem 0,37-kW-Rührwerk, Sicherheitsschalter für Notstopps, Schalter für niedrigen Luft- und Wasserdruck und Bandabweichungsschalter für die Ausrichtungskontrolle. Außerdem verfügt sie über Schutzvorrichtungen und einen mechanisch variablen Hauptantrieb, der mit Steuerungssystemen mit variabler Drehzahl (VSD) kompatibel ist (von anderen Anbietern).

Im Allgemeinen bieten wir die folgenden Extras an:

  • Andere Ausrüstung für den Transport von Trockenschlamm wie Förderbänder, Schlammbehälter usw.
  • Installation vor Ort durch unsere Servicetechniker
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme vor Ort durch einen unserer Ingenieure

Materialien der Konstruktion

Die Rahmen des Gravity Drainage Decks sind aus epoxidbeschichtetem Baustahl gefertigt, um Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten. Alle Teile, die mit dem Wasser in Berührung kommen, wie z. B. die Filtratwannen, der Flockungstank, die Sprühstangen und die Befestigungselemente, sind aus 316er Edelstahl und die Rollen sind gummibeschichtet, um die Leistung und Langlebigkeit zu verbessern.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die Rahmen komplett aus Edelstahl zu fertigen, was eine Alternative für diejenigen darstellt, die dieses spezielle Material für ihre Ausrüstung suchen.

Gravity Drainage Deck
Gravity Drainage Deck
Gravity Drainage Deck
Gravity Drainage Deck, 3m GDD in workshop
Continuously Washing Up Flow Sand Filter

Kontinuierlich spülender Aufstrom-Sandfilter

SIEBTECHNIK TEMA Kontinuierlich spülender Aufstrom-Sandfilter (CWUF) sind Tiefbett-Schwerkraftfilter, die sich während des Betriebs kontinuierlich selbst reinigen.

Mehr lesen
Multiple SIEBTECHNIK TEMA Lamella Settler on site, in Australia

Lamellenklärer / Absetzer

Unser Lamella-Klärer / Absetzer ist die platzsparende Absetzlösung für die Reinigung von Wasser und Abwasser, einschließlich der Wiederverwendung von Prozess- und Rückspülwasser.

Mehr lesen
Belt Filter Press

Bandfilterpresse

Unsere SIEBTECHNIK TEMA Bandfilterpresse (BFP) ist eine vielseitige und kostengünstige Lösung für die Entwässerung einer Vielzahl von Schlämmen.

Mehr lesen
Stellen Sie Ihre Produkt Anfrage

    Produktanfrage








    Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an sales@siebtechnik.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Dark world map with white text "One Solution. Worldwide." There are highlighted connections between many places in the world, everything is globally connected

    SIEBTECHNIK TEMA on site

    Suchen Sie hier den passenden Kontakt für Ihre Region.

    Wie können wir Ihnen behilflich sein?

    Wir haben für jede Aufgabe die richtige Lösung. Und wenn nicht, finden wir gemeinsam mit Ihnen eine. Sprechen Sie uns an!

    Unsere Spezialisten beraten Sie gerne individuell vor Ort oder Remote und stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung. Schreiben sie uns eine Nachricht über unser

    Kontaktformular

    © 2024 - SIEBTECHNIK TEMA GmbH
    E-Mail schreiben Downloads