One Solution. Worldwide.

Scheibenschwingmühle

zur schnellen, verlustfreien und reproduzierbaren Feinzerkleinerung & Homogenisierung

Die Probenvorbereitung in einer Scheibenschwingmühle ist bereits eine seit Jahrzehnten bewährte Methode insbesondere im Anwendungsbereich der Geologie, Mineralogie, Metallurgie, Glas-/Keramikindustrie, Baustoffindustrie, Boden-/Pflanzenanalytik und Kraftwerke.

Feinstzerkleinerung von Laborproben

Die Scheibenschwingmühle ermöglicht eine schnelle, verlustfreie und reproduzierbare Feinstzerkleinerung und Homogenisierung der Proben.

Die Mahlgefäße können Probenchargen von 10 – 1000 cm³ aufnehmen und das Probenmaterial in einem Schritt auf Endfeinheiten von bis zu < 40 μm*1) vermahlen und homogenisieren.
Damit stellt die Probenvorbereitung mit einer Scheibenschwingmühle, die ideale Voraussetzung für eine anschließende Analytik über Röntgenspektrometer dar, egal ob aus den vermahlenen Proben gepresste Tabletten oder Schmelztabletten erzeugt werden.

Manuell, pneumatisch und vollautomatisch

Unsere Scheibenschwingmühlen gibt es wahlweise mit:

  • Manueller Befestigung des Mahlgefäßes auf dem Schwingtisch
  • Pneumatischer Fixierung des Mahlgefäßes auf dem Schwingtisch
  • Vollautomatischer Befüllung und Entleerung des Mahlgefäßes, somit entfällt das Entnehmen des Mahlgefäßes durch den Bediener, da dieses in der Maschine verbleibt.

Vollautomatische Scheibenschwingmühlen bieten dem Bediener deutliche Ergonmievorteile, durch den Verbleib des Mahlgefäßes in der Maschine. Damit entfällt die körperlich anstrengende Arbeitsweise zur Entnahme und Entleerung des Mahlgefäßes. Mit optional erhältlichen Probenmagazinen kann die vollautomatische Maschine über einen längeren Zeitraum, ohne Benutzereingriff Proben abarbeiten, somit bleibt der Laborkraft mehr Zeit für andere Aufgaben.

Je nach Ausführung der Scheibenschwingmühlen können diese mit entsprechenden Adaptern auch mehrere Mahlgefäße aufnehmen, z.B.

  • 6 x 10 ml Gefäße
  • 3 x 50 ml Gefäße
  • 3 x 100 ml Gefäße
  • 3 x 250 ml Gefäße

Die automatische Scheibenschwingmühle

Einfach, schnell und sicher!

Wir machen Ihnen die Arbeit jetzt noch einfacher: Probe einfüllen, mahlen und vermahlene Probe im Becher entnehmen! Damit entfällt das Handling der schweren Mahlgefäße für Ihre Mitarbeiter.

Nach jeder Mahlung wird das Mahlgefäß über Druck-/Saugluft ab gereinigt, sodass Kreuzkontaminationen zwischen zwei folgenden Proben nahezu ausgeschlossen werden können. Über eine vorgeschaltete Mahlung, mit einem Spülmaterial, lassen sich Materialverschleppungen, auch bei leicht anhaftenden Materialien oft bis zur Nachweisgrenze minimieren.

Erfahren Sie mehr.

Lieferbare Mahlgefäße

MaterialUseful capacity in cm³
Chrome steel10 50 100 250 500 1000 cont.
Tungsten carbide10 20 50 100 250 cont.
Zirconium oxide100 250
Agate50 100

Galerie

Wenn Sie das Video laden, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube. Klicken Sie zum Laden auf das Bild.
Wenn Sie das Video laden, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube. Klicken Sie zum Laden auf das Bild.
Wenn Sie das Video laden, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube. Klicken Sie zum Laden auf das Bild.
The automatic SIEBTECHNIK TEMA vibratory disk mill TS 1000 A - fill in the sample, grind and remove the ground sample in the beaker. The grinding vessel no longer needs to be removed
Automatische scheibenschwingmühle TS 1000-A
The automatic vibratory disk mill is operated using a touchscreen. The app offers extensive setting options, SOPs and more
TS 1000-A Touch-Panel
With the automatic vibrating disk mill, the sample is simply poured into the sample feeder. There is no need to handle the vessels
TS 1000-A Probenaufgabe
Sample material after grinding in the automatic vibratory disk mill (left) and before grinding (right)
Probenmaterial vorher (rechts) - nachher (links)
Scheibenschwingmühle TS 1200 - P
Automatische Mahl- und Pressanlage AMP
Scheibenschwingmühle TS 1200 - P
Mahlgefäße aus Zirkonoxid, Stahl und Achat
Scheibenschwingmühle TS 1200 - P
The automatic SIEBTECHNIK TEMA vibratory disk mill TS 1000 A - fill in the sample, grind and remove the ground sample in the beaker. The grinding vessel no longer needs to be removed

Automatische Scheibenschwingmühle

Wir machen Ihnen die Arbeit jetzt noch einfacher: Probe einfüllen, mahlen und vermahlene Probe im Becher entnehmen! Damit entfällt das Handling der schweren Mahlgefäße für Ihre Mitarbeiter.

Mehr lesen

Backenbrecher – Laborausführung

Unsere Backenbrecher für die Grobzerkleinerung von spröden mittelharten bis hartem Material sind ab sofort auch mit integriertem Teiler erhältlich.

Mehr lesen

Automatische Mahl- und Pressanlage (AMP)

Mit der vollautomatischen Mahl- und Pressanlage können Schüttgutproben in Prüflinge für einen XRF oder XRD-Analysator überführt werden.

Mehr lesen
Stellen Sie Ihre Produkt Anfrage

    Produktanfrage








    Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an sales@siebtechnik.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer >Datenschutzerklärung.

    SIEBTECHNIK TEMA on site

    Suchen Sie hier den passenden Kontakt für Ihre Region.

    Wie können wir Ihnen behilflich sein?

    Wir haben für jede Aufgabe die richtige Lösung. Und wenn nicht, finden wir gemeinsam mit Ihnen eine. Sprechen Sie uns an!

    Unsere Spezialisten beraten Sie gerne individuell vor Ort oder Remote und stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung. Schreiben sie uns eine Nachricht über unser

    Kontaktformular

    © 2024 - SIEBTECHNIK TEMA GmbH
    E-Mail schreiben Downloads